der Wunsch an sich
Reisen
Profil
Abmelden
Icon

 
Tag war das heute, bis auf den Weg ins Büro. Da tauchte plötzlich Jogi Löw vor mir auf. Es folgte sekundenlanges in die Augen schauen und schon war er vorbei....
Also Jogi, falls Du das liest, du sahst großartig aus, das nächste Mal falle ich dir bestimmt um den Hals...

so ein Neuer hat es echt schwer, er soll vom ersten Augenblick erkennen, welche Fehlgriffe man schon gemacht hat, und sie gefälligst nicht wiederholen, Aber dennoch. Es gibt durchaus Orientierungspunkte, an denen Mann sich entlang hangeln kann.
Somit ist es nie verkehrt, einer Frau Blumen zu schenken. Auch freut sich Frau über Aufmerksamkeit, die man nur Ihr zuteil werden läßt. Mann kann sich durchaus auch mal in den Hintergrund stellen, um Frau zu gefallen. Ganz wichtige Regel: Frau ist kein Fahrdienst!!!!! UND wenn Frau ihrer Sehnsucht Ausdruck verleiht ihn (Huldvoll) sehen zu wollen güldet KEIN Fussballspiel als Vorwand, sich darum zu drücken. Und wenn Frau lange schlafen könnte, dann sollte Mann sie gefälligst auch lassen ( bei Katzen gelten da andere Regeln)

spätestens im November. Ich habe einen neuen Mietvertrag unterschrieben. Nicht für eine Wohnung und auch nicht unter den komischen Bedingungen meines "Kumpels" für ein Reihenhaus, das mich vermutlich teuer zu stehen gekommen wäre. Nein es ist ein Haus - mit Garten. Die Anzeige sprang mir entgegen "Haus mit zwei Wohnungen" und nun muß nahe Anverwandte die Wohnung im Dachgeschoss übernehmen - das liebt sie sowieso - und ich beziehe mit Junior das Erdgeschoss. Und wir haben schon Pläne für den Garten und die erste Party ist auch schon so gut wie fertig geplant und überhaupt. Und für den Paul ist auch schon eine Spielgefährtin geplant und und BTW ich brauche dringend ein super Pflaumenkuchenrezept. Also eigentlich erst nächsten August, aber wir sind auch stolze Besitzer von 1-4 Pflaumenbäumen. Mal sehen, was der Säge so stand hält.

Aber vorher, nein eigentlich schon überübermorgen geht es auf hohe See. Dann beginnt unser Urlaub. Nahe Anverwandte hat mich überredet mit zum Segeln zu kommen. Und das volle zwei Wochen. Und ich darf das Logbuch schreiben (segeln kann ich ja nicht)
Erst hieß es, wir segeln nach Dänemark, aber vorgestern erfuhr ich, es soll nach ach ich weiß nicht - aber Schweden wird wohl angepeilt, ich lass mich mal überraschen. ...

"Hallo - Hilfe ich stehe hier auf dem Rastplatz und mein Auto ist kaputt. Ich bin so vor 5 Km über einen auf der Autobahn liegenden Spiegel gefahren und nun ging die Ölleuchte an vielleicht hat es die Ölwanne erwischt.. Da läuft jetzt unten auch alles raus und der Reifen hat vermutlich auch was abgekriegt. Und ... ich hab einen Termin....."
Zu meiner Entschuldigung sei gesagt, es lief wirklich etwas raus und ich bin wirklich über einen Spiegel gefahren und die Öllampe ging wirklich an. Der gelbe Engel, der auch schnell einschwebte, fand auch eine entsprechende Lache und fand auch, dass fast kein Öl mehr drin sei und erklärte mir, dass wenn so ein Auto so richtig auf der Autobahn , nach dem doofen Stadtverkehr - sich Luft verschaffte und nun ja auch mal Ölnachschub brauchte. Was er auch brav nachfüllte (hatte ich schließlich literweise im Kofferraum) Und was die Flüssigkeit anginge, na stellen sie sich mal einen Kühlschrank vor, dort kondensiert ja auch Wasser und sicher sind sie mit Klimaanlage gefahren, da kann das schon mal passieren; ja und den Reifendruck prüfte er auch noch mal und befand alles für gut.

Alles klar Frau am Steuer.............

Hören Sie manchmal Stimmen -fühlen Sie sich verfolgt? Das muß Sie nicht beunruhigen, möglicherweise sind Sie auf einem arabischen Basar. Hoffenlich haben Sie nachfolgende Tips befolgt, dann kann nur wenig schief gehen und Sie verwirren jeden Ägypter:

Erstens haben Sie an Ihren Füßen bequemes Schuhwerk, vorzugsweise Turnschuhe und hilfreich sind ein paar Pizzastücke vorab als Energielieferant. Pasta tut es auch, denn jetzt geht es los, das Powershopping. Dank des Busfahrers arbeiten Sie unter verschärften Bedingungen: in 40 Minuten müssen Sie Ihr Geld ausgegeben haben - normalerweise kein Problem - aber dafür Souveniers für mindesten 6 Personen erjagt haben.

Es empfiehlt sich vorab (Tip 2) die Vorstellung einer Einkaufsliste und (Tip 3) einige Kopfrechenübungen, in denen "durch 8 minus 30Prozent" eine zentrale Rolle spielt. Denn nun geht es los. Sie haben 60 Sekunden zum Durchqueren der 60 m Einkaufsgasse inclusive Scannen des Angebotes. Das Ergebnis ist phänomenal. Die sonst so wortgewandten Ägypter sind verstummt und Sie atemlos. Und jetzt wird das Feld von hinten aufgerollt. Im Eiltempo werden die Stände angelaufen, die die gewünschten Seesäcke, Gewürzmischungen, Aschenbecher Feuerzeuge und Papyrossi haben. Vergessen Sie nicht alle 5 Minuten zu erwähnen, dass Sie aus Deutschland kommen (nicht aus Russland -verschlechtert Ihre Preisverhandlung ungemein), das erste Mal in Ägypten sind, es ganz toll finden, es Ihnen gut geht und klar, dass Ihr Name ägyptisch ist. Nebenbei halten Sie einige Argumente parat, die es erlauben, möglichst ohne Gesichtsverlust auf beiden Seiten den Laden fluchtartig zu verlassen: Nice but to small, to cheap (verwirrt ganz erheblich) - Ihrer Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.
Zum Feilschen unbedingt ein Pokerface aufsetzen und wenn Sie danach noch ein Geschenk bekommen, sollten Sie das nächste Mal noch böser kucken.Ja und bitte stecken Sie beim Gewürzhändler den Finger nicht in alles rein, könnte höllisch auf der Zunge brennen. und da Sie gerade die Weißweinvorräte Ihres Hotels endgültig und für alle Zeit nieder gemacht haben, gibt es nun nichts mehr zum Löschen.

 

twoday.net AGB

xml version of this page

powered by Antville powered by Helma
Site Meter